Tag der offenen Hinterhöfe in Hagen-Wehringhausen

Der nächste TAG DER OFFENEN HINTERHÖFE in Hagen-Wehringhausen findet am Sonntag, dem
25. Juni 2017
statt.

Wir haben uns im Team und mit einigen 'immerwährenden' Hinterhofbesitzern besprochen, dass es eine gute Strategie ist dieses Nachbarschaftsfest immer nur alle 2 Jahre auszurichten, da:


- sich mehr unterschiedliche Hinterhöfe beteiligen (neue Gartenobjekte sind in diesem Zeitintervall
  wahrscheinlicher)


- sich die Exklusivität dieses Event steigert und somit attraktiver für Besucher bleibt


- das ehrenamtliche Engagement aller Beteiligten nicht überhand nimmt und die Organisation
   entspannter bleibt

 

Zeigt her Eure Höfe - Wehringhausen querbeet

 

Am Sonntag, dem 23.08.2015 liess es sich von 11 – 19 Uhr am 'Tag der offenen Hinterhöfe' wieder durch die grünen Oasen im Hagener Stadtteil Wehringhausen streifen.

 

Der Wunsch nach dem 'Blick in des Nachbars Garten' zu netten Gesprächen ist bei dieser ehrenamtlichen Bürger-Aktion Programm.

Möglich machte dies in diesem Jahr die neu gebildete Interessengemeinschaft 'Tag der offenen Hinterhöfe': Silke Pfeifer, Jürgen Quass, Hedda Vorwohlt-Harendza,
Ihsan Alisan und Joshua Winkler.

Die teilnehmenden Objekte reichten von der modernisierten Wohnanlage des Wohnungsvereins, über Hochbeete mit Gemüsepflanzungen, blumigen Kirchgärten, liebevoll gestalteten Gemeinschaftshinterhöfen bis hin zu verwunschenen Gärten mit altem Obstbaumbestand und Gartenzwergen.

„Wehringhausen – Augen zu und durch“ so hören es die, die hier leben, oft. „Daran wollen wir etwas ändern. Es entsteht auch ganz viel Nachhaltiges und Zwischenmenschliches durch die Verschönerung der Hinterhöfe unter Nachbarn und Besuchern. In erster Linie geht es ja auch nicht nur ums Gärtnern, sondern um die Eigenverantwortung für den Raum und den Kontakt untereinander“, betont Pfeifer.

Menschen, Gärten, Sensationen: Zu dieser Aktion wird - neben dem Besuch der Gärten - auch immer ein kleines Rahmenprogramm geboten, an dem sich Gastronomen, Kreative, Musiker, Initiativen oder Besonderheiten des Stadtteils mit Aktionen oder einem Tag der offenen Tür vorstellen können.

Die Bürgeraktion TAG DER OFFENEN HINTERHÖFE wird vom Fachbereich Kultur der Stadt Hagen mit insgesamt 150 Euro unterstützt. Die 'IG Tag der offenen Hinterhöfe in Wehring-hausen' nutzt diesen Beitrag zum Druck der Folder, die auch gleichzeitig den Parcours zur Aktion zeigen. Die restlichen Druckkosten werden finanziert durch Unkostenbeiträge zur Aktion einiger Teilnehmer. DANKE !

Der Stadtteilrundgang ist auf eigene Faust / mit einem der begehrten Folder oder per kostenloser Führung möglich (11 Uhr mit Hedda Vorwohlt-Harendza / 13 Uhr mit Jürgen Quass / 15 Uhr mit Silke Pfeifer - Dauer ca. 2 1/2 Stunden).

Gestartet wird der Rundgang ab dem Erzählcafé Altes Backhaus an der Lange Straße 30.

Die genaue Auflistung der teilnehmenden Objekte und Aktionen findet man hier oder auf den Anfang August ausliegenden Foldern inkl. Stadtteilplan.